Call for Papers, Konstruktionen und Gestaltungen des Alterns in ruralen Lebenswelten – 2. Jahrestagung des IARA, 21. bis 23. September 2017, Villach

Call for Papers
Konstruktionen und Gestaltungen des Alterns in ruralen Lebenswelten
Soziale Potentiale, demographische Mythen und technische Möglichkeiten

gleichzeitig: Herbsttagung der Sektion „Alter(n) und Gesellschaft“ der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS), Tagung der Sektion ländliche Sozialforschung der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie (ÖGS), Tagung der AG Altern und Soziale Arbeit der Österreichischen Gesellschaft für Soziale Arbeit (ogsa) Tagung der „Strategischen Initiative Alternde Gesellschaft“ (SI-AGE) der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) Tagung der deutschsprachigen Sektion der International Society of Gerontechnology (ISG)

Alle Details zur Einreichung hier: Call for Papers

Einreichfrist für Abstracts bis 22.02.2017 an: altern2017@fh-kaernten.at  

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.