7. IARA Forschungskolloquium, 21.3.2018, FH-Campus Klagenfurt Primoschgasse

Mittwoch, FH-Campus Klagenfurt Primoschgasse, IADL LABOR, 2.Stock, Modul 2

Präsentation von Forschungsergebnissen und -vorhaben, Diskussion von Anknüpfungspunkten, Fachlicher Austausch

Der Termin wird vom IARA-Department for for Health & Assistive Technologies – HAT (Oberzaucher) durchgeführt.

Wann: 10-12 Uhr
Wo: FH-Campus Klagenfurt Primoschgasse, IADL LABOR, 2.Stock, Modul 2

Programm:

10:00 Come Together
10:15 Einblick in das Projekt „DETECT AND CONNECT“ Daniela Krainer
10:45 Vorstellung und Diskussion Projekt Smart VitAALityÖsterreichs größte Testregion für AAL Technologien – Vorstellung der Technologie und aufsetzender Evaluierungsstrategien, Johannes Oberzaucher/ Daniela Krainer
11:30 Resümee und Ausklang
[12:00 Optional: Weiterführendes Networking ]

Alle Interessierten sind wie immer herzlich eingeladen. Um Anmeldung an iara@fh-kaernten.at wird gebeten.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

7. IARA Forschungskolloquium, 21.3.2018, FH-Campus Klagenfurt Primoschgasse | IARA 7. IARA Forschungskolloquium, 21.3.2018, FH-Campus Klagenfurt Primoschgasse – IARA