FH Kärnten durch Sprecher der wissenschaftlichen Leitung des IARA bei den Immobilientagen 2017 vertreten

28. Februar – 1. März, Schlosspark Mauerbach bei Wien   Mobilität, eine alternde Gesellschaft, Shared Economy – diese Mega-Trends in der Immobilienwirtschaft beherrschten das gemeinsame Eröffnungsplenum der „IIR Immobilientage“. Gefragt seien vorrangig innovative, integrierte Mobilitäts-Modelle, die das Soziale zurück in die Quartiere bringen sollen, betonten die Diskutanten bei der Eröffnung des 11. Forums „Hotelimmobilie“ und der 2. Jahresforums „Quartiersentwicklung“ innerhalb der Immobilientage 2017. Gefordert wurden bezahlbare Wohnungen in zentralen Quartieren mit angemessener Ausstattung, um ältere Unterstützungsbedürftige nicht in Sonderimmobilien „verbannen“ zu müssen. Dafür wären ferner wandlungsfähige Immobilien, integrierte Dienstleistungskonzepte und multidisziplinäre Zusammenarbeit notwendig. Interdisziplinär unterstützte Projekte mit partizipative Ausrichtung, wie das heuer unter Beteiligung aller drei Departments des IARA gestartete…
Read More

Gerontologie: Öffentliche Lehrveranstaltung vom 6. März bis 12. Juni 2017, Feldkirchen

Die Gerontologie ist die Wissenschaft vom Altern. Dazu verknüpft sie unterschiedliche Arbeitsfelder und Fächer zu einer eigenständigen wissenschaftlichen Disziplin, um gesellschaftliches und individuelles Altern umfassend beschreiben zu können. Die Gerontologie bietet sich als zentrale Klammer im Modul „Altern“ im vierten Semester des BA-Studiengangs „Soziale Arbeit“ an der FH Kärnten an. Gastreferierende konnten zu mehreren Sitzungen dieser Lehrveranstaltung gewonnen werden. Diese sind dafür publikumsoffen organisiert, Interessierte jeden Alters dürfen somit die fünf unten angegebenen Vorträge besuchen, zuhören und ggf. mitdiskutieren. In diesem Jahr findet die LV Gerontologie erstmalig in Kooperation mit dem „Institute for Applied Research on Ageing (IARA)“ - dem Alternsforschungszentrum der FH Kärnten statt. Auch für das IARA stellt…
Read More

Call for Papers, Konstruktionen und Gestaltungen des Alterns in ruralen Lebenswelten – 2. Jahrestagung des IARA, 21. bis 23. September 2017, Villach

Call for Papers Konstruktionen und Gestaltungen des Alterns in ruralen Lebenswelten Soziale Potentiale, demographische Mythen und technische Möglichkeiten gleichzeitig: Herbsttagung der Sektion „Alter(n) und Gesellschaft“ der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS), Tagung der Sektion ländliche Sozialforschung der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie (ÖGS), Tagung der AG Altern und Soziale Arbeit der Österreichischen Gesellschaft für Soziale Arbeit (ogsa) Tagung der "Strategischen Initiative Alternde Gesellschaft" (SI-AGE) der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) Tagung der deutschsprachigen Sektion der International Society of Gerontechnology (ISG) Alle Details zur Einreichung hier: Call for Papers Einreichfrist für Abstracts bis 22.02.2017 an: altern2017@fh-kaernten.at  
Read More

FH Kärnten durch Sprecher der wissenschaftlichen Leitung des IARA bei den Immobilientagen 2017 vertreten

28. Februar – 1. März, Schlosspark Mauerbach bei Wien   Mobilität, eine alternde Gesellschaft, Shared Economy – diese Mega-Trends in der Immobilienwirtschaft beherrschten das gemeinsame Eröffnungsplenum der „IIR Immobilientage“. Gefragt seien vorrangig innovative, integrierte Mobilitäts-Modelle, die das Soziale zurück in die Quartiere bringen sollen, betonten die Diskutanten bei der Eröffnung des 11. Forums „Hotelimmobilie“ und der 2. Jahresforums „Quartiersentwicklung“ innerhalb der Immobilientage 2017. Gefordert wurden bezahlbare Wohnungen in zentralen Quartieren mit angemessener Ausstattung, um ältere Unterstützungsbedürftige nicht in Sonderimmobilien „verbannen“ zu müssen. Dafür wären ferner wandlungsfähige Immobilien, integrierte Dienstleistungskonzepte und multidisziplinäre Zusammenarbeit notwendig. Interdisziplinär unterstützte Projekte mit partizipative Ausrichtung, wie das heuer unter Beteiligung aller drei Departments des IARA gestartete…
Read More

Gerontologie: Öffentliche Lehrveranstaltung vom 6. März bis 12. Juni 2017, Feldkirchen

Die Gerontologie ist die Wissenschaft vom Altern. Dazu verknüpft sie unterschiedliche Arbeitsfelder und Fächer zu einer eigenständigen wissenschaftlichen Disziplin, um gesellschaftliches und individuelles Altern umfassend beschreiben zu können. Die Gerontologie bietet sich als zentrale Klammer im Modul „Altern“ im vierten Semester des BA-Studiengangs „Soziale Arbeit“ an der FH Kärnten an. Gastreferierende konnten zu mehreren Sitzungen dieser Lehrveranstaltung gewonnen werden. Diese sind dafür publikumsoffen organisiert, Interessierte jeden Alters dürfen somit die fünf unten angegebenen Vorträge besuchen, zuhören und ggf. mitdiskutieren. In diesem Jahr findet die LV Gerontologie erstmalig in Kooperation mit dem „Institute for Applied Research on Ageing (IARA)“ - dem Alternsforschungszentrum der FH Kärnten statt. Auch für das IARA stellt…
Read More

Call for Papers, Konstruktionen und Gestaltungen des Alterns in ruralen Lebenswelten – 2. Jahrestagung des IARA, 21. bis 23. September 2017, Villach

Call for Papers Konstruktionen und Gestaltungen des Alterns in ruralen Lebenswelten Soziale Potentiale, demographische Mythen und technische Möglichkeiten gleichzeitig: Herbsttagung der Sektion „Alter(n) und Gesellschaft“ der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS), Tagung der Sektion ländliche Sozialforschung der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie (ÖGS), Tagung der AG Altern und Soziale Arbeit der Österreichischen Gesellschaft für Soziale Arbeit (ogsa) Tagung der "Strategischen Initiative Alternde Gesellschaft" (SI-AGE) der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) Tagung der deutschsprachigen Sektion der International Society of Gerontechnology (ISG) Alle Details zur Einreichung hier: Call for Papers Einreichfrist für Abstracts bis 22.02.2017 an: altern2017@fh-kaernten.at  
Read More

FH Kärnten durch Sprecher der wissenschaftlichen Leitung des IARA bei den Immobilientagen 2017 vertreten

28. Februar – 1. März, Schlosspark Mauerbach bei Wien   Mobilität, eine alternde Gesellschaft, Shared Economy – diese Mega-Trends in der Immobilienwirtschaft beherrschten das gemeinsame Eröffnungsplenum der „IIR Immobilientage“. Gefragt seien vorrangig innovative, integrierte Mobilitäts-Modelle, die das Soziale zurück in die Quartiere bringen sollen, betonten die Diskutanten bei der Eröffnung des 11. Forums „Hotelimmobilie“ und der 2. Jahresforums „Quartiersentwicklung“ innerhalb der Immobilientage 2017. Gefordert wurden bezahlbare Wohnungen in zentralen Quartieren mit angemessener Ausstattung, um ältere Unterstützungsbedürftige nicht in Sonderimmobilien „verbannen“ zu müssen. Dafür wären ferner wandlungsfähige Immobilien, integrierte Dienstleistungskonzepte und multidisziplinäre Zusammenarbeit notwendig. Interdisziplinär unterstützte Projekte mit partizipative Ausrichtung, wie das heuer unter Beteiligung aller drei Departments des IARA gestartete…
Read More

Gerontologie: Öffentliche Lehrveranstaltung vom 6. März bis 12. Juni 2017, Feldkirchen

Die Gerontologie ist die Wissenschaft vom Altern. Dazu verknüpft sie unterschiedliche Arbeitsfelder und Fächer zu einer eigenständigen wissenschaftlichen Disziplin, um gesellschaftliches und individuelles Altern umfassend beschreiben zu können. Die Gerontologie bietet sich als zentrale Klammer im Modul „Altern“ im vierten Semester des BA-Studiengangs „Soziale Arbeit“ an der FH Kärnten an. Gastreferierende konnten zu mehreren Sitzungen dieser Lehrveranstaltung gewonnen werden. Diese sind dafür publikumsoffen organisiert, Interessierte jeden Alters dürfen somit die fünf unten angegebenen Vorträge besuchen, zuhören und ggf. mitdiskutieren. In diesem Jahr findet die LV Gerontologie erstmalig in Kooperation mit dem „Institute for Applied Research on Ageing (IARA)“ - dem Alternsforschungszentrum der FH Kärnten statt. Auch für das IARA stellt…
Read More

Call for Papers, Konstruktionen und Gestaltungen des Alterns in ruralen Lebenswelten – 2. Jahrestagung des IARA, 21. bis 23. September 2017, Villach

Call for Papers Konstruktionen und Gestaltungen des Alterns in ruralen Lebenswelten Soziale Potentiale, demographische Mythen und technische Möglichkeiten gleichzeitig: Herbsttagung der Sektion „Alter(n) und Gesellschaft“ der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS), Tagung der Sektion ländliche Sozialforschung der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie (ÖGS), Tagung der AG Altern und Soziale Arbeit der Österreichischen Gesellschaft für Soziale Arbeit (ogsa) Tagung der "Strategischen Initiative Alternde Gesellschaft" (SI-AGE) der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) Tagung der deutschsprachigen Sektion der International Society of Gerontechnology (ISG) Alle Details zur Einreichung hier: Call for Papers Einreichfrist für Abstracts bis 22.02.2017 an: altern2017@fh-kaernten.at  
Read More