Einladung zu den „Kärntner Perspektiven“

Am 12. September 2019 findet im Konzerthaus Klagenfurt die vierte Veranstaltung der „Kärntner Perspektiven“ statt. In Kooperation mit dem Kärntner Institut für Höhere Studien und wissenschaftliche Forschung, der Fachhochschule Kärnten, der Universität Klagenfurt und dem Land Kärnten wird der „Seniorenreport“ präsentiert.

Kärnten steht vor großen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen. Vor diesem Hintergrund gründete das Kärntner Institut für Höhere Studien und wissenschaftliche Forschung (KIHS) gemeinsam mit der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt (AAU) und der Fachhochschule Kärnten (FH Kärnten) die Kooperation „Kärntner Perspektiven“, um gemeinsam zukunftsgerichtete Analysen und Empfehlungen über langfristige Perspektiven zur Entwicklung des Bundeslandes zu erstellen und dafür relevante Veranstaltungen zu organisieren. Die demografische Entwicklung und die damit verbundene Alterung der Gesellschaft betrifft zentrale Bereiche wie Wirtschaft, Gesundheit, Soziales, Umwelt und Technik und erfordert konstruktive und dauerhaft tragfähige Wege für die zukünftige Entwicklung Kärntens.

12. September 2019 | 10.00 Uhr
KONZERTHAUS KLAGENFURT, Mozartsaal
Mießtaler Straße 8, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

PROGRAMM

Begrüßungsworte
Landesrätin Mag.a Sara Schaar

Seniorinnen und Senioren in Kärnten
Ao. Univ.-Prof. Dr. Norbert Wohlgemuth, KIHS Geschäftsführer

Chancen und Herausforderungen einer alternden Gesellschaft
Dekan Univ.-Prof. Dr. Erich Schwarz
Mag.a Anna Moser, Abteilung 13, Generationen, Senioren und ältere Beschäftigte

Soziale Partizipation im kommunalen Umfeld – Beispiele zur Förderung von zivilgesellschaftlichen Sorgekulturen
Mag.a (FH) Dr.in Gabriele Hagendorfer-Jauk, FH Kärnten, Alternsforschungszentrum IARA

Ausblick
Landesrätin Mag.a Sara Schaar


Kontakt und Anmeldung:
Norbert Wohlgemuth | KIHS | T: +43 463 592150 | office@kihs.at

 

Download: Einladung KÄRNTNER PERSPEKTIVEN 2019 (PDF)

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.