Ziel dieses Studienvorhabens ist die Entwicklung eines Indikatorensets zur Messung von Wirkungen und Effizienzsteigerungen durch den Einsatz von AAL-Lösungen. Dieses Indikatorenset soll dabei Effizienz- und Wirkungsnachweise in verschiedenen Dimensionen (subjektiv, institutionell, gesellschaftlich) adressieren. Durch die enge Einbindung und Interaktion mit relevanten StakeholderInnengruppen soll im Rahmen eines iterativen Prozesses außerdem die Grundlage für eine möglichst gute operative Anwendbarkeit geschaffen werden.

Projektpartner:

  • AIT – Austrian Institute of Technology GmbH (Leadpartner)
  • Solgenium OG

Infobox

Laufzeit Oktober/2016 – Mai/2017
FH-Projektleitung Birgit Aigner-Walder
ProjektmitarbeiterInnen Albert Luger
Johannes Oberzaucher
Forschungsschwerpunkt Öffentliche Wirtschaft
Studienbereich Wirtschaft & Management
Forschungsprogramm benefit
Förderinstitution/Auftraggeber FFG

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.