FH Kärnten

Entwicklung von Messinstrumenten für den Wirkungsnachweis von AAL-Lösungen

Das IARA-Forschungsprojekt EvAALuation² zielte darauf ab, konkrete Messinstrumente für die Evaluierung der Wirkungen von Active and Assisted Living (AAL)-Lösungen zu entwickeln. Der Fokus lag auf den Anwendungsbereichen Gesundheit, Pflege und Tätig-Sein. Die entwickelten Instrumente zeichnen sich durch einen ganzheitlichen Zugang, d.h. die Einbeziehung subjektiver, institutioneller und gesellschaftlicher Aspekte, und hohe Praktikabilität aus, um die Anwendung in der Praxis zu motivieren und eine Vergleichbarkeit der Bewertung von AAL-Produkten und -Dienstleistungen zu gewährleisten.

Das Projekt EvAALuation² ist die Weiterentwicklung des Projektes EvAALuation und wurde von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) im Rahmen des Programms „IKT der Zukunft – benefit: Demografischer Wandel als Chance“ gefördert.

Ergebnispräsentation im Haus der Forschung in Wien

Gemeinsam mit dem Center für Technology Experience des AIT Austrian Institute of Technology lädt IARA am Dienstag, 28. Mai 2019 zur Ergebnispräsentation ins Haus der Forschung in Wien. Im Rahmen der Veranstaltung werden die entwickelten Messinstrumente & deren Anwendung umfassend vorgestellt.

Datum & Uhrzeit
Dienstag, 28. Mai 2019
14:00 – 16:00 Uhr

Ort
FFG, Haus der Forschung
Sensengasse 1
1090 Wien

Weitere Informationen 

Zum Kurzbericht über die Veranstaltung.

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Projektwebsite von  EvAALuation².

 

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.