Im Rahmen einer wissenschaftlichen Koordinationsstelle wird die Entwicklung des Integrationsleitbildprozesses des Landes Kärnten wissenschaftlich begleitet. Ziel ist einerseits die Erarbeitung von Daten- und Wissensgrundlagen sowie die Ausarbeitung von Teilprojekten, die als Input und weitere inhaltliche Entscheidungsbasis für die Integrationsleitbildentwicklung dienen sollen. Andererseits werden zusammen mit der Steuerungsgruppe die einzelnen Prozessschritte der Leitbildentwicklung geplant und es wird mit dem Land Kärnten und der dort angesiedelten organisatorischen Koordination an der operativen Erstellung des Integrationsleitbildes gearbeitet. In den einzelnen Phasen des Integrationsleitbildprozesses werden dabei unterschiedliche Schwerpunkte betont: Wissensaufbereitung und -vermittlung (intern und extern), Kooperation und Abstimmung mit VertreterInnen von Politik, Gemeinden, NGOs, Schulen, Unternehmen und weiteren gesellschaftlichen AkteurInnen sowie Beratung.

Infobox:

Laufzeit Dezember/2014 – Dezember/2016
FH-Projektleitung Kathrin Stainer-Hämmerle
ProjektmitarbeiterInnen Marika Gruber
Vera Ratheiser
Forschungsschwerpunkt Migrationsforschung
Studiengang Wirtschaft
Forschungsprogramm Land Kärnten
Förderinstitution/Auftraggeber Land Kärnten, Büro des Landeshauptmanns

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.