Mitarbeit am Alternsforschungszentrum IARA

Sowohl für Studierende als auch Absolvent*innen gibt es immer wieder verschiedene Möglichkeiten, beim Alternsforschungszentrum IARA mitzumachen.

Aktuelle Ausschreibungen

Derzeit keine Ausschreibung.

Initiativbewerbung

Auch wenn es gerade keine aktuelle Ausschreibung gibt, schick uns Deine Initiativbewerbung und lass uns wissen, dass Dich Alternsforschung interessiert.

Sende uns Deine Unterlagen per Email

Studierende & Absolventi*innen

Alle Möglichkeiten auf einen Blick

  • Praktikum (z.B. 2-3 Monate im Sommer)
  • Studentische Mitarbeit (ca. 30h/Monat)
  • Wissenschaftliche Mitarbeit in Forschungsprojekten

Persönliche Statements

Anna-Lototska

Anna Lototska
Ukraine

IARA Praktikantin, Juli-September 2021
Wissenschaftliche Projektassistentin an der FH Kärnten im IARA, seit Februar 2022
Studentin des Master Programms „International Business Management“ an der FH Kärnten

„I was very happy to be part of the IARA team in summer 2021 and to contribute to the research projects and goals. The internship has changed my perspective on research itself. It gave me great insight into how important qualified data can be to people and how it can help them in future. It was a pleasure to meet and work with a team that makes its greatest effort to use research and findings for the benefit of society. Therefore, I was very happy to come back in February 2022 and join the team again as Scientific Project Assistant.“

Saskia Enz

Saskia Nadine Enz
Österreich

Studentische Mitarbeiterin am IARA, August-September 2017
Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der FH Kärnten (Studienbereich Gesundheit & Soziales)

„Die Mitarbeit am IARA war für mich sehr bereichernd. Auch als studentische Mitarbeiterin wurde mir auf Augenhöhe begegnet und es wurden mir Möglichkeiten geboten, an denen ich fachlich wie auch persönlich wachsen konnte. So durfte ich z.B. bei einer Fachtagung nicht nur in der Organisation mitwirken, sondern auch einen eigenen Vortrag im Kreise von anerkannten Wissenschaftler*innen halten und eine Session moderieren. Meine Liebe zur Wissenschaft und Forschung hat sich in dieser Zeit grundlegend gefestigt – nach meiner Tätigkeit im sozialen Feld bin ich heute als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der FH Kärnten tätig.“

Willst Du informiert bleiben?

Trag Dich in unseren Verteiler für Studierende und Absolvent*innen ein.

Lass uns wissen, für welche Themen Du Dich interessierst. Wir senden Dir ein Email, wenn es dazu Neuigkeiten gibt.