ISAC Department for Intergenerational Solidarity, Activity and Civil Society

Mensch & Gesellschaft
Lebensqualität und soziale Partizipation

Lebenswelten • Inklusion • Chancengerechtigkeit

ISAC Team

Departmentleitung
Foto Christine Pichler

Christine Pichler
Leiterin

Foto Gabriele HAGENDORFER-JAUK

Gabriele Hagendorfer-Jauk
Stv. Leiterin

Team
Foto Johanna Breuer

Johanna Breuer
Junior Researcher

Foto Manuela Perchtaler

Manuela Perchtaler
Senior Researcher

Platzhalter für Teamfoto

Daniela Nais-Messner
Stud. Mitarbeiterin

Foto Bianca Lidolt-Petscher

Bianca Lidolt-Petscher
Junior Researcher

Daniela-Schuller-Knauf

Daniela Schuller-Knauf
Stud. Mitarbeiterin

Melitta Horak

Melitta Horak

Foto Helmut Spitzer

Helmut Spitzer

Foto Outi Sulopuisto

Outi Sulopuisto

Susanne Dungs

Regina Klein

Andrea Stitzel

Downloads

IARA-Folder (PDF)

 

Forschung zum Thema Alter(n) mit dem Fokus auf Mensch und Gesellschaft

Das Forschungsfeld Mensch – Gesellschaft stellt die Lebenswelten älterer Menschen, gesellschaftliche Inklusion sowie Chancengerechtigkeit in den Mittelpunkt. In den vorrangig partizipativen Ansätzen geht es um Altern als gesellschaftlichen Prozess, den Austausch zwischen den Generationen, ziviles Engagement von und für ältere Menschen, aktive Teilhabe bis ins höchste Lebensalter sowie den Mix professioneller, familiärer und nachbarschaftlicher Hilfe in den Gemeinden – letztlich um die Zukunft des Well-being für jedes Lebensalter.

Schwerpunkte der Alternsforschung am ISAC

Ausblick

Um den wissenschaftlichen Diskurs im Themenfeld Alter(n) in Zukunft noch besser mitgestalten zu können, wird inter- und transdisziplinäre Forschung in den Fokus gestellt. Die Schnittstellen zwischen den Bereichen Mensch, Technik, Wirtschaft und Gesellschaft – sowie weitere darüber hinausgehende Schwerpunkte – rücken auch durch eine intersektionale Perspektive in das Zentrum einer umfassenden Betrachtung von Alter(n). Um dies umzusetzen, wird mit den Departments DCRD und HAT gemeinsam gearbeitet. Ziel ist es, neue Erkenntnisse über Lebenslagen alter und alternder Menschen zu sammeln und daraus transdisziplinäre Lösungsansätze für lebenswertes Alter(n) zu entwickeln.

Das Neueste von ISAC

Jahreskonferenz | Community Nursing | 17.-18.06.2024

Christine Pichler im Gespräch mit Elisabeth Rappold (GÖG) zu "Erkenntnissen und Strategien für die Zukunft".

IARA-Stand | TEDxKlagenfurt | 08.06.2024

In der "Interactive Experience Area" können Sie Eye Tracking-Technologie & den Alterssimulationsanzug GERT testen.

Pflegenetztagung | community:nursing | 07.06.2024

Mit einer Keynote von Christine Pichler "Zur Wirkung von Community Nursing in Österreich".

Rückblick: IARA bei der Langen Nacht der Forschung 2024

Jung und Alt tummelten sich auf der IARA-Station in Klagenfurt. Es gab viel zu erspüren [...]

Wissenschaftlicher IARA-Newsletter | Alternsforschung Aktuell Nr. 4-2024

Lesen Sie über Resilienz im Alter, das prolida Living Lab für Innovationen in der Alternsforschung [...]

IARA-Stand | Lange Nacht der Forschung | 24.05.2024 | Klagenfurt

Alles dreht sich um interaktive Gesundheitslernspiele & Demenzerleben hautnah!

IARA-Forschungskolloquium | 29.05.2024 | 10-11 Uhr | ONLINE

Einblick in das Projekt DokCN - ein Tool zur Datenverwaltung & -analyse für Community Nursing [...]

Einladung zu Diskussionsrunden: Lebenslanges Lernen | AliVe-Projekt | April – Mai 2024

Wir sprechen mit Ihnen über persönliche Weiterbildung. Was wünschen sich Menschen über 55 an Themen [...]

ISAC-Projekte und Projektkooperationen

AliVe | Age-inclusive lifelong learning: Micro-Credentials and Guidelines

Das Projekt untersucht die Rahmenbedingungen für lebenslanges Lernen und möchte mit seinen Aktivitäten zu besseren [...]

2 Comments

HEROES | Home carE woRk fOr rEtireeS

Im Rahmen des Projektes HEROES wird eine Pflegeplattform für informelle Pflege geschaffen. Pensionist*innen sollen bei [...]

EMMA | European Master on Active Ageing and Age Friendly Society

Ziel des Forschungsprojektes ist die Konzipierung und Verankerung eines internationalen und interdisziplinären Online-Masters im Bereich [...]

GhkA | Gesundheit hat kein Alter – Transfer Kärnten

Dieses Projekt hat die Förderung von Gesundheit in Kärntner Pflege- und Betreuungseinrichtungen zum Ziel und [...]

HnnH | Interaktives Speakersystem zur sozialen Vernetzung

Durch technologische Intervention mit KI-Einsatz werden Senior:innen dabei unterstützt, soziale Kontakte aufzubauen und zu pflegen.

Arbeits(un)fähig? | Studie zur Arbeits(un)fähigkeit in Österreich

Im Auftrag des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz führt die FH Kärnten eine [...]

MOVINSI | Los geht’s!

Mit Bewegung sowohl das persönliche Wohlbefinden als auch das soziale Miteinander in der grenzüberschreitenden Region [...]

EvalCN | Evaluierung Community Nursing Österreich

Seit 2022 werden in Österreich bis zu 150 Community Nursing-Pilotprojekte umgesetzt. Das IARA ist gemeinsam [...]

TeleCareHub | Plattform für technikgestützte Pflege und Betreuung von zu Hause lebenden Menschen mit Demenz

TeleCareHub ist ein österreichisches Pflege-Challenge-Leitprojekt mit dem Ziel, die Telepflege bzw. -betreuung zu einer breiten [...]

DETECT & CONNECT | Technologie, die verbindet

Das soziale Umfeld unterstützt ältere und allein wohnende Menschen. Ein selbstlernendes System erkennt Notlagen (Detect/Erkennen) [...]

Aplaus | Aktionsplan AKTIV & Selbstbestimmt 65+

Im Auftrag des Landes Kärnten, Abt.13 Gesellschaft und Integration, erforscht das IARA die Rahmenbedingungen für [...]

Coop4HealthCare | Cross-sectoral Alliances for Smart Healthcare Solutions

Projektziel ist es, das Dienstleistungsangebot im Gesundheitsbereich durch ziel- und aktionsorientierte Kooperationen zu verbessern. Im [...]

DFGM | Demenzfreundliche Modellgemeinde Moosburg

Der leitende Gedanke des Projektes ist es an der Entwicklung eines demenzfreundlichen kommunalen Umfeldes zu [...]