AGen2021 online aus Tokyo | 29.-31.03.2021 | ONLINE-Dokumentation

Beitragsbild Logo AGen2021
Altern | Gerontologie | EMMA Master |

Virtuelle Präsentationen online. 

Folgen Sie dem grünen Button, der Sie auch zur Online-Präsentation des EMMA-Projektes im Rahmen der AGen2021 führt. Wir freuen uns, dass die Entwicklung dieses internationalen Online-Master-Programmes im Bereich interdisziplinäre Altersforschung bei der Konferenz auf großes Interesse stieß. 

Zum Video-Archiv der AGen2021

Die 7th Asian Conference on Aging & Gerontology (AGen) wird vom International Academic Forum (IAFOR) in Zusammenarbeit mit seinen weltweiten Partnern organisiert. Die AGen bietet ein Forum für Forscher*innen aus verschiedenen Disziplinen, einschließlich Wissenschaft und Technologie, Philosophie und Politik, Soziologie und Psychologie, um eine Vielzahl an Themen rund um Altern und Gerontologie zu diskutieren und aus verschiedenen Perspektiven zu erörtern. 

Japan als (Online-) Gastland

Die Konferenz findet heuer online statt. Japan sieht sich als idealer Ort für die Erforschung von Alternsfragen, da es eine der am schnellsten alternden Bevölkerungen im internationalen Vergleich hat. Das Land kennt die Probleme und Herausforderungen des demographischen Wandels, mit dem sich auch eine Reihe anderer Länder in verschiedenen Kontinenten konfrontiert sehen. Die Konferenz geht daher auch an das Thema Altern als weltweites Phänomen heran und diskutiert viele damit verbundenen Fragen diesmal online mit Teilnehmer*innen von nah und fern.

The-7th-Asian-Conference-on-Aging-Gerontology-AGen2021-Logo

Quelle: https://agen.iafor.org/

Das Konferenzprogramm

FH Kärnten stellt EMMMA Master vor

EMMA Master, an dem auch IARA beteiligt ist, ist ein europäisches Projekt, das zum Ziel hat, ein interdisziplinäres und internationales Online-Master-Programm im Bereich der Altersforschung zu konzipieren und zu verankern. Dieses Projekt wird Andrea Stitzel seitens der FH Kärnten im Namen des Projektteams bei der AGen2021 vorstellen.

Präsentation FH Kärnten
European Master on Active Ageing and Age-friendly Society (EMMA) 
Andrea Stitzel, Outi Sulopuisto, Daniela Ströckl

Weitere Links zum EMMA-Projekt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.