17. Forschungsforum der österreichischen Fachhochschulen | 17.-18.04.2024 | Krems

Beitragsbild FFH2024
Angewandte Forschung | Partizipation | Resilienz | Alternsforschung | 

Das 17. Forschungsforum der österreichischen Fachhochschulen (FFH2024) findet von 17.-18. April 2024 an der IMC Fachhochschule Krems statt. Das Forschungsforum ist ein jährlicher, fixer Treffpunkt für Forscher*innen aller österreichischen Fachhochschulen. So ist auch die Fachhochschule Kärnten, unter anderem das Alternsforschungszentrum IARA, wieder mit dabei und wir laden Sie herzlich zum Vortrag unserer Kolleginnen ein. 

Let’s apply science!

Dieses Jahr liegt der Fokus auf anwendungsorientierter Forschung – ein Bereich, in dem die FH Kärnten und das IARA aus zahlreichen Projekten eine Fülle von Erfahrungen vorweisen können. 

Zum Programm des FFH2024
Logos FFH 2024

Quelle: www.forschungsforum2024.at

IARA-Vortrag zu Resilienz im Alter

Die beiden Vortragenden Gabriele Hagendorfer-Jauk & Marika Gruber sind Teil des stellvertretenden wissenschaftlichen Leitungsteams am Alternsforschungszentrum IARA der FH Kärnten und freuen sich auf spannende Diskussionen und Austausch in der folgenden Session:

Track 4 

Let’s apply health and social sciences!

Chair: Karin Sommer (WKO), Susanne Perkhofer (FHG Tirol), Gerhard Tucek (IMC Krems)

Mi, 17.04.2024, 13:30 - 15:15 Uhr
Mehr zu den Tracks

Vortrag

Resilienz im Alter – partizipative (Forschungs-)Ansätze zur Stärkung von kollektiver Handlungsfähigkeit und Engagement

Gabriele Hagendorfer-Jauk & Marika Gruber
Fachhochschule Kärnten – IARA

Sechs weitere Vorträge erwarten Sie in dieser Session. Siehe Programm/Tag 1/13:30/Track 4.
Wir laden dazu herzlich ein und freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert