IARA-Stand | Lange Nacht der Forschung | 24.05.2024 | Klagenfurt

Ankündigung Bild Lange Nacht der Forschung 2024 LNdF2024
Gesundheit | Lernspiele | Demenz| Altern | Forschung | hautnah |

Online-Rückschau

Danke für Ihren Besuch!

Es tummelten sich Jung & Alt auf unserem IARA-Stand bei der Langen Nacht der Forschung 2024. Und gleich mehrere Besucher*innen meinten: „Bei Euch ist am meisten los“. Wir konnten dies nicht nachprüfen, da wir bei unserer Station alle Hände voll zu tun hatten. Aber wir freuen uns, dass Ihr so zahlreich gekommen seid und das Interesse an den Themen Demenzerleben und Gesundheitslernspiele so groß war.

Beitragsbild LNF 2024 Dokumentation

Zum Mitmachen und Anfassen

LNF 2024 Eröffnungsshow

Neugierige nahezu aller Altersstufen nutzten unsere Möglichkeiten, das Leben älterer Menschen nachzuempfinden, wenn gewisse Fähigkeiten langsam verloren gehen oder die Orientierung schwieriger wird. Das sozialwissenschaftliche IARA-Department ISAC hat gemeinsam mit unserem NGO-Partner Aktion Demenz Moosburg die Stationen der „Demenz-ParRk-UhR“ betreut und die Menschen auf eine „dementische Reise“ mitgenommen. Wir konnten viele Einblicke in die Welt Betroffener sowie Anregungen für den Umgang mit Demenz in Familie und Gesellschaft geben. Auch der Alterssimulationsanzug GERT erfreute sich großer Beliebtheit.  

Auf den Stationen unseres IARA-Departments HAT mit dem Schwerpunkt Technologieentwicklung konnte man auf mehreren PCs Lernspiele zu Themen wie Gesundheit, Klimawandel, Altern ausprobieren sowie auch Eye Tracking-Technologie kennenlernen oder mit einer Virtual Reality-Brille das Klagenfurter Krankenhaus erkunden. Manch eine*r ging dabei mit der Urkunde „Gedächtnis Champion“ nach Hause. Ins Herz geschlossen haben v.a. jüngere Besucher*innen auch unsere Roboter-Katze Dr. Minkus. Einige der von Studierenden der FH Kärnten entwickelten Gesundheitslernspiele stehen Ihnen weiterhin online zur Verfügung.

Gerne informieren Sie sich auch auf der FH-Kärnten-Website zu unseren Studienangeboten verschiedener Fachrichtungen.

LNF24 Doku Foto
Gesundheitslernspiele online

Persönliche Gespräche 

Wir durften während der Langen Nacht der Forschung alle viele schöne Gespräche mit Ihnen führen, die uns bereichern und in Erinnerung bleiben werden. Insbesondere danken wir vielen, die im persönlichen Umfeld ihren Weg mit Demenz in der Familie gehen und mit uns ihre Erfahrungen geteilt haben. 

Wir danken auch nochmals ausdrücklich allen seitens der Aktion Demenz Moosburg für den fachlichen Input, das Zurverfügungstellen der entwickelten Materialien und den engagierten Einsatz bei der gemeinsamen Betreuung des IARA-Standes bis 23 Uhr! 

Mehr Foto-Impressionen …

Station L 10: Hast du vielleicht etwas vergessen? Gesundheitslernspiele & Demenzerleben hautnah.

Klickt Euch durch unsere Galerie 🙂

Bald ist es wieder so weit und österreichweit öffnet die Lange Nacht der Forschung am Fr, 24.05.2024 erneut ihre Tore. So auch in Kärnten – an der Universität Klagenfurt und im Lakeside Park erwarten Euch über 70 Stationen – davon gleich 9 von der Fachhochschule Kärnten. Unser Team vom Alternsforschungszentrum IARA ist auch wieder dabei. Wir freuen uns auf Euren Besuch! 

Auch am IARA-Stand heißt es: Mitmachen. Staunen. Entdecken.

Nach diesem Motto wird in dieser Nacht Forschung allen Besucher*innen konkret und greifbar nähergebracht. Ein Erlebnis für die ganze Familie. Bei uns am IARA-Stand dreht sich alles um Themen, die uns alle betreffen: Gesundheit, Altern und die Welt von Menschen mit Demenz. Dabei gibt es viel spielerisch zu erfahren und die ein oder andere Inspiration oder konkrete, unterstützende Idee für sich mit nach Hause in den Alltag zu nehmen. Für jede Altersgruppe geeignet.

IARA-Station L 10 – Lakeside Park (B11/Spitz), Klagenfurt

Hast du vielleicht etwas vergessen? Gesundheitslernspiele & Demenzerleben hautnah.

Mitmachstation

  • Erlebe, wie es sich anfühlt, in 5 Minuten um mindestens 10 Jahre zu altern.
  • Erfahre, was du aktiv für deine Gesundheit tun kannst.
  • Erspüre, welche Veränderungen Demenz mit sich bringt.
  • Erkunde, wie sich Forschung den Herausforderungen des Alterns annimmt.

Wir freuen uns auf Dich und Deine Familie!

Mehr aus der FH Kärnten

Die FH Kärnten, die über vier Studienbereiche verfügt (Technik, Wirtschaft/Management, Gesundheit, Soziales), ist noch mit 8 weiteren Stationen vertreten. Ein Blick ins umfassende Programm der Langen Nacht der Forschung lohnt sich 😊.

Zur IARA-Station L10*

In Kooperation mit Aktion Demenz Moosburg: www.aktiondemenzmoosburg.at

Mit Demenz-ParRk-UhR & mit digitalen und analogen Lernspielen zum Thema Gesundheit

langenachtderforschung.at*
lnfktn.at*

Ankündigung Bild Lange Nacht der Forschung 2024 LNdF2024

Quelle: langenachtderforschung.at 

Eröffnungsshow: 16 Uhr (Hörsaal A/Universität Klagenfurt)
Stationenbetrieb: danach bis 23 Uhr

* Dies ist ein externer Link. Für Inhalte wird keine Haftung übernommen. Barrierefreiheit ist möglicherweise nicht gegeben.

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:
Co-Creation of AliVe Micro-Credentials in Spring 2024

All partner universities in the consortium worked on co-creating their Micro-Credentials

Jahreskonferenz | Community Nursing | 17.-18.06.2024

Christine Pichler im Gespräch mit Elisabeth Rappold (GÖG) zu "Erkenntnissen und Strategien für die Zukunft".

Fachkraft-Studie | Zum Arbeits- und Fachkräftemangel in Kärnten

Ergebnisse aus dem Projekt „Fachkraft“ im Auftrag des Landes Kärnten liegen nun vor.

Wissenschaftlicher IARA-Newsletter | Alternsforschung Aktuell Nr. 4-2024

Lesen Sie über Resilienz im Alter, das prolida Living Lab für Innovationen in der Alternsforschung [...]

Einladung zu Diskussionsrunden: Lebenslanges Lernen | AliVe-Projekt | April – Mai 2024

Wir sprechen mit Ihnen über persönliche Weiterbildung. Was wünschen sich Menschen über 55 an Themen [...]

AliVe Team Met in Ireland

First Alive Project Multiplier Event and Transnational Meeting took place in Cork, Ireland.

Neu: Erster Newsletter des chAnGE-Projekts

Warum chAnGe? Weil der Klimawandel die Gesundheitsrisiken älterer Menschen erhöht. Mehr...

Buch | Brain Gain: Studie zur Binnenzuwanderung nach Kärnten

Die Autorinnen Birgit Aigner-Walder & Stephanie Putz haben die Studienergebnisse nun in Buchform veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Skip to content