IARA-Forschungskolloquium | 26.01.2022 | 10-12 Uhr | ONLINE

Erwerbsarbeit | Arbeitsfähigkeit |  Arbeitsunfähigkeit | Arbeitssoziologie |

Das Alternsforschungszentrum IARA der FH Kärnten lädt Sie ein, den Termin für das nächste IARA-Forschungskolloquium im Jänner 2022 bereits vorzumerken. Die Veranstaltung wird wieder online stattfinden.

Projekt Arbeits(un)fähig? 

Im Rahmen des Forschungskolloquiums werden Kolleg*innen des Projekts Arbeits(un)fähig? Einblick in die aktuelle Studie zur Arbeits(un)fähigkeit in Österreich geben. Die Studie wird seitens der FH Kärnten unter Beteiligung der beiden Forschungsgruppen LIPA / Projektleitung Susanne Dungs und IARA im Auftrag des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz durchgeführt. 

Wann | Mittwoch, 26.01.2022, 10-12 Uhr

Wo | Online-Meeting

Anmeldung | Bis 25.01.2022, 12 Uhr
per Email an iara@nullfh-kaernten.at.

Angemeldete Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten rechtzeitig vor dem Forschungskolloquium den Zugangslink zum digitalen Meeting-Room.

Foto Einladung_Forschungskolloquium-26012022
Einladung als PDF-Download
Wenn Sie Einladungen zu IARA-Veranstaltungen gerne regelmäßig per Email erhalten möchten, tragen Sie sich bitte in unseren Verteiler ein.

PROGRAMM

10:00 | Begrüßung und Aktuelles aus der Forschung am IARA

10:15 | Vortrag
Studie „Arbeits(un)fähig?“

Susanne Dungs, Gabriele Hagendorfer-Jauk, Manuela Perchtaler, Christine Pichler

11:00 | Diskussion in Breakout-Groups
11:30 | Diskussion und Austausch im Plenum
11:50 | Resümee und Abschluss

Moderation: Christine Pichler

Das IARA-Team freut sich auf Ihre Teilnahme!

Das Forschungskolloquium dient der Präsentation und Diskussion von Forschungsergebnissen und Forschungsvorhaben sowie dem fachlichen Austausch.

Beim Forschungskolloquium am 26.01. stehen nicht die Forschungsergebnisse, sondern das Vorgehen und eine thematisch-inhaltliche Diskussion zur Studie „Arbeits(un)fähig“ im Fokus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.