IARA-Forschungskolloquium | 23.06.2021 | ONLINE-Dokumentation

Partizipative Forschung | Citizen Science |  Bürger*innenforschung |

Präsentationen verfügbar.

Als Rückblick auf das IARA-Forschungskolloquium am 23.06.2021 finden Sie unten zwei grüne Buttons, die Sie zur Zusammenfassung der beiden Präsentationen führen (PDF-Downloads).

Das Alternsforschungszentrum IARA der FH Kärnten lädt Sie herzlich zum IARA-Forschungskolloquium im Juni ein. Es findet als Online-Meeting statt.

Alternsforschung meets Bürger*innenforschung

Im Fokus des kommenden IARA-Forschungskolloquiums steht diesmal das Thema Bürger*innenforschung. Sowohl theoretische Bezüge als auch die praktische Umsetzung werden zur Sprache kommen. In dem Kontext wird das FH-weite Projekt Citizens4Science vorgestellt, das Menschen für Forschung begeistern will und sie in ein konkretes, gemeinsames Projekt zum „Guten Leben in Kärnten“ aktiv einbindet. Mehr dazu und über partizipative Ansätze am IARA erfahren Sie live im Kolloquium. Im Anschluss an die thematischen Beiträge freuen wir uns auf die Diskussion und den Austausch mit Ihnen. 

Wann | Mittwoch, 23.06.2021, 10-12 Uhr

Wo | Online-Meeting über MS Teams

Anmeldung | Bis 22.06.2021, 12 Uhr
per Email an iara@nullfh-kaernten.at.

Angemeldete Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten rechtzeitig vor dem Forschungskolloquium den Zugangslink zum digitalen Meeting-Room.

Das IARA-Team freut sich auf Ihre Teilnahme!

Einladung als PDF-Download Mehr zum Thema CITIZEN SCIENCE an der Fachhochschule Kärnten
Wenn Sie Einladungen zu IARA-Veranstaltungen gerne auch per Email erhalten möchten, tragen Sie sich bitte in unseren Verteiler ein.

PROGRAMM

10:00 | Begrüßung

10:10 | Vortrag
Partizipative Forschungsansätze
am IARA
Daniela Krainer

PDF DOWNLOAD

10:25 | Vortrag
Citizen Science – Theoretische Bezüge und praktische Umsetzung

Marika Gruber und
Gabriele Hagendorfer-Jauk

PDF DOWNLOAD

11:15 | Diskussion und Austausch
11:45 | Resümee und Abschluss

Moderation: Johanna Breuer

Das Forschungskolloquium dient der Präsentation und Diskussion von Forschungsergebnissen und Forschungsvorhaben sowie dem fachlichen Austausch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.