Radio- & TV-Beitrag | SensHome-Projekt in Servus, Srečno, Ciao | 19.06.2021 | ORF Kärnten

Beitragsbild Servus Srecno Ciao FG AAL LinkedIn
Menschen mit Autismus | Autonomes Wohnen | SensHome |  

Der ORF besuchte am 31.05.2021 das SensHome-Projektteam an der Fachhochschule Kärnten im Instrumental Activities of Daily Living (IADL)-Labor. Daniela Krainer, Lukas Wohofsky, Philip Scharf and Sandra Lisa Lattacher stellten seitens der FH Kärnten das Projekt SensHome für die ORF Kärnten-Radio- und TV-Sendung „Servus, Srečno, Ciao“ vor.

Beitragsbild Servus Srecno Ciao FG AAL LinkedIn

Quelle: FG AAL auf LinkedIn 

Sendungstermin 19.06.2021 im Zeichen von SensHome

SensHome war dann zentrales Thema der Sendung „Servus, Srečno, Ciao“, die am Samstag, 19.06.2021 im TV ausgestrahlt und zuvor auch im Radio angekündigt wurde. Neben den Kolleg*innen der FH Kärnten, kamen auch die Projektpartner*innen seitens der Freien Universität Bozen*, der Università degli Studi di Trieste* and des assoziierten Partners Inklusion:Kärnten* zu Wort.

Mehr zum Projekt Aktuelles von SensHome auf LinkedIn

Die Ziele des SensHome-Projektes

Mit technischen Hilfsmitteln (Sensoren, Einrichtungsgegenständen) soll Menschen im Autismus-Spektrum ein möglichst selbstständiges Wohnen und selbstbestimmtes Leben in der eigenen Wohnumgebung ermöglicht werden. Dabei wird in enger Zusammenarbeit mit den Endnutzer*innen, ihren Familien und Betreuungspersonen ein eigenes „Smart-SensHome-System“ entwickelt und in der Praxis getestet. Es geht um Lösungen, die am Ende für die Zielgruppe wirklich relevant sind und einen Unterschied machen. Nicht zuletzt geht es auch darum, mehr Bewusstsein für das Leben von Menschen mit Autismus zu schaffen.

Die Sendereihe „Servus, Srečno, Ciao“ wird vom ORF Kärnten jeweils samstags um 19.15 Uhr im Anschluss an die Bundesländersendung „Kärnten heute“ ausgestrahlt und bringt Interessantes aus der Region Österreich – Slowenien – Italien. Die Beiträge sind in der ORF-TVthek und ORF-RADIOthek bis zu einer Woche nach dem Termin abrufbar.

* Dies ist ein externer Link. Für Inhalte wird keine Haftung übernommen. Barrierefreiheit ist möglicherweise nicht gegeben.

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.