Medienbericht | Verein setzt sich seit fünf Jahren für Demenzkranke ein | 01.10.2020 | Kleine Zeitung

Bild von OpenIcons auf Pixabay
Moosburg | Demenzfreundliche Gemeinde | Kärnten |

Der Verein „Aktion Demenz Moosburg“ steht im Zentrum dieses Artikels, der die Initiativen rund um das Thema Demenz in der Gemeinde Moosburg vorstellt. Gleichzeitig wird klar, dass die Aktivitäten bereits über die Gemeindegrenzen hinweg Wirkung zeigen.

Aktion Demenz Moosburg federführend

Der Verein Aktion Demenz Moosburg unter der Leitung von Obfrau Sabine Battistata führt zahlreiche Aktivitäten für und mit Personen und Familien, die von Demenz betroffenen sind, durch. Im Artikel sagt sie:

Sabine Battistata | Aktion Demenz Moosburg:

 „Wir haben uns als Ziel gesetzt, Berührungsängste mit an Demenzkranken abzubauen und nachbarschaftliche Hilfe im Ort zu aktivieren.“

Abgeschlossenes Forschungsprojekt zeigt nachhaltige Wirkung

Der Artikel erschien anlässlich der Pressekonferenz (30.09.2020) und Abschlussausstellung (30.09./01.10.2020) des Projektes „Demenzfreundliche Gemeinde Moosburg“ , das vom Alternsforschungszentrum IARA im Zeitraum 2018-2020 mit zahlreichen Partner*innen durchgeführt wurde und viele Aktivitäten nachhaltig verankern konnte.

Gabriele Hagendorfer-Jauk | Alternsforschungszentrum IARA:

 „Die regelmäßigen Demenz- und Generationen-Cafés sind immer ein Erlebnis.“

Bild Artikel Kleine Zeitung 01102020
Zum Online-Artikel in der Kleinen Zeitung*
Kleine Zeitung | 01.10.2020 |

Moosburg | Verein setzt sich seit fünf Jahren für Demenzkranke ein

Die „Aktion Demenz“ bietet Schulungen und Demenz-Cafés an. Initiative ist über Gemeindegrenzen erfolgreich.

* Dies ist ein externer Link. Für Inhalte wird keine Haftung übernommen. Barrierefreiheit ist möglicherweise nicht gegeben.

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.