Medienbericht | Wir forschen mit Senioren auf Augenhöhe | 17.04.2021 | Kleine Zeitung

Bild von OpenIcons auf Pixabay
Alternsforschung | FH Kärnten | 5 Jahre IARA |

Anlässlich des fünfjährigen IARA-Jubiläums brachten die Wissensseiten der Kleinen Zeitung ein Interview mit Johannes Oberzaucher, Sprecher der wissenschaftlichen Leitung am Alternsforschungszentrum der FH Kärnten.

Zusammenarbeit mit Senorinnen und Senioren als roter Faden

Das Interview gibt einen guten Einblick in die Alternsforschung an der FH Kärnten und streicht insbesondere die Forschung auf Augenhöhe mit der Zielgruppe – die aktive Einbindung Betroffener – als roten Faden hervor. Nur so könne man die Bedürfnisse älterer Menschen aus ihrem Alltag heraus kennenlernen und Lösungen entwickeln, die auch Akzeptanz bei Seniorinnen und Senioren finden.

Johannes Oberzaucher |
Sprecher der wissenschaftlichen Leitung, Alternsforschungszentrum IARA:

 „Unser oberstes Ziel ist, unsere Forschungsergebnisse in die Gesellschaft zu tragen und das Thema Altern anzusprechen.“

Bild von OpenIcons auf Pixabay
Artikel als Download (JPG)
Direkt zum Artikel in der Kleinen Zeitung*
Kleine Zeitung
WISSEN | 17.04.2021 | S. 26-27 

„Wir forschen mit Senioren auf Augenhöhe“

INTERIEW. Das Alternsforschungszentrum der FH, IARA, feiert fünfjähriges Jubiläum. Sprecher Johannes Oberzaucher über Erfolge und Ausblicke.

* Dies ist ein externer Link. Für Inhalte wird keine Haftung übernommen. Barrierefreiheit ist möglicherweise nicht gegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.