Jahreskonferenz | Community Nursing | 17.-18.06.2024

Logo Community Nursing
Community Nursing | Gesundheit | Pflege | Gemeindeebene |  

An zwei Tagen in Wien befasst sich die von der Gesundheit Österreich Gmbh (GÖG) organisierte Jahreskonferenz 2024 aus verschiedenen Blickwinkeln mit Community Nursing (CN) in Österreich und verknüpft Fachwissen mit Erfahrungen, Erlebnissen und Erkenntnissen.

„Community Nursing – Gegenwart und Zukunft“

Die Konferenz, die sich in erster Linie an Community Nurses selbst, die Projektleitungen und Teams sowie an Expert*innen der GÖG richtet, um den fachlichen Austausch, die Vernetzung und Reflexion zu stärken, steht dieses Jahr unter dem Motto „Community Nursing – Gegenwart und Zukunft“. Ziel ist es, nicht nur ein aktuelles Bild zu erhalten, sondern auch gemeinsam an der Weiterentwicklung und Vision für die Zukunft zu arbeiten – u.a. im Kontext dessen, dass die EU-Förderung für die österr. Pilotprojekte mit Jahresende 2024 ausläuft und die Finanzierung nun auf neue Beine gestellt werden muss oder bereits neue Möglichkeiten gefunden wurden.

Beitrag seitens FH Kärnten/IARA 

Christine Pichler, Leiterin des Community Nursing-Evaluierungsprojekts EvalCN an der FH Kärnten und Mitglied der wiss. Leitung am IARA, wird im Rahmen des Programms am ersten Konferenztag (17.06., 16-16:20 Uhr) im Gespräch gemeinsam mit Elisabeth Rappold (GÖG) folgendes Thema diskutieren:

„Erkenntnisse und Strategien für die Zukunft“

Logo Community Nursing Österreich

Quelle: cn-oesterreich.at 

Das gesamte Programm beinhaltet interessante Expert*innen-Keynotes ebenso wie Workshops und interaktive Elemente.

Weitere Informationen zu Community Nursing Österreich sowie zu unserer Evaluierungsleistung EvalCN und techn. Softwareentwicklung DokCN erhalten Sie auf folgenden Websites:

Zur Community Nursing Österreich-Website Mehr zum Projekt EvalCN Zum Projekt DokCN
Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:
Co-Creation of AliVe Micro-Credentials in Spring 2024

All partner universities in the consortium worked on co-creating their Micro-Credentials

Jahreskonferenz | Community Nursing | 17.-18.06.2024

Christine Pichler im Gespräch mit Elisabeth Rappold (GÖG) zu "Erkenntnissen und Strategien für die Zukunft".

Fachkraft-Studie | Zum Arbeits- und Fachkräftemangel in Kärnten

Ergebnisse aus dem Projekt „Fachkraft“ im Auftrag des Landes Kärnten liegen nun vor.

Wissenschaftlicher IARA-Newsletter | Alternsforschung Aktuell Nr. 4-2024

Lesen Sie über Resilienz im Alter, das prolida Living Lab für Innovationen in der Alternsforschung [...]

Einladung zu Diskussionsrunden: Lebenslanges Lernen | AliVe-Projekt | April – Mai 2024

Wir sprechen mit Ihnen über persönliche Weiterbildung. Was wünschen sich Menschen über 55 an Themen [...]

AliVe Team Met in Ireland

First Alive Project Multiplier Event and Transnational Meeting took place in Cork, Ireland.

Neu: Erster Newsletter des chAnGE-Projekts

Warum chAnGe? Weil der Klimawandel die Gesundheitsrisiken älterer Menschen erhöht. Mehr...

Buch | Brain Gain: Studie zur Binnenzuwanderung nach Kärnten

Die Autorinnen Birgit Aigner-Walder & Stephanie Putz haben die Studienergebnisse nun in Buchform veröffentlicht.

Einladung zur Mitgestaltung | Workshops im chAnGE-Projekt | Jänner-März 2024

Bildungsangebote zu Klimawandel, Gesundheit und Altern mitgestalten - für alle, die mit älteren Menschen arbeiten.

Medienbericht | Klimafitness in der Pflege | 23.12.2023 | Kleine Zeitung

Daniela E. Ströckl stellt in der Kleinen Zeitung das Forschungsprojekt chAnGE vor.

Wissenschaftlicher IARA-Newsletter | Alternsforschung Aktuell Nr. 3-2023

Diesmal im Fokus: Brain Gain in Kärnten, Auswirkungen von Migration auf ländliche Räume sowie die [...]

IARA-Praktikant Markus Gugl im Interview

Im Gespräch teilt Markus seine Beweggründe und Eindrücke vom Praktikum im Sept. 2023 mit uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Skip to content