Medienbericht | Die Therapie kommt über das Tablet | 01.05.2022 | Kleine Zeitung

Bild von OpenIcons auf Pixabay
Telerehabilitation | Schlaganfalltherapie | neue Technologien |

Das Forschungsprojekt REHA 2030 läuft seit 2019 und unterstützt die Telerehabilitation von Schlaganfallpatient:innen in häuslicher Umgebung als Dienstleistung, die insbesondere im ruralen Raum Potential hat, postklinische Therapielücken zu überwinden. In der Kleinen Zeitung ist ein Artikel dazu erschienen.

Das REHA2030-System: Technologien und Dienstleistungsmodelle

In dem Kleine Zeitung-Artikel gibt Lukas Wohofsky von der Fachhochschule Kärnten Einblicke in die Ziele des in Österreich und Slowenien durchgeführten REHA2030-Projekts und in die grenzüberschreitend entwickelten Technologien und Dienstleistungsmodelle für die Telerehabilitation. Diese werden auch in Feldtests auf Benutzer:innenfreundlichkeit geprüft. 

Rehabilitation kann mehr Menschen erreichen, wenn sie mit digitalen Mitteln direkt bei den Patient:innen zu Hause ankommt.

Das Projekt REHA 2030 wird durch das europäische Interreg-Programm gefördert.

Artikel Kleine Zeitung 01.05.2022 Reha2030

Lukas Wohofsky | Wissenschaftlicher Mitarbeiter der FH Kärnten:

„Wir interessieren uns dafür, wie Tele-Reha in den Alltag von Patienten und Therapeuten integriert werden kann.“

Bild von OpenIcons auf Pixabay
Zum Artikel in der Kleinen Zeitung*
Kleine Zeitung
01.05.2022 | S. 36-37

DIE THERAPIE KOMMT ÜBER DAS TABLET

Die FH Kärnten untersucht Möglichkeiten der Tele-Rehabilitation. Videotelefonie und Therapiegeräte helfen den Patienten.

* Dies ist ein externer Link. Für Inhalte wird keine Haftung übernommen. Barrierefreiheit ist möglicherweise nicht gegeben.

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:
IARA-Forschungskolloquium | 13.03.2024 | 10-11:15 | ONLINE

Im Fokus steht das Thema Inklusion in der Bildung. Wir stellen Ihnen das AliVe-Projekt vor.

Forum Zukunft Mensch | 21.03.2024 | Villach

Die Diakonie lädt zu dieser Veranstaltung ein. Johannes Oberzaucher spricht zu Partizipation und Technologie.

The Real Modern Nursing | Dokumentation | IARA-Forschungskolloquium

Website und Video zum Studierenden-Projekt "The Real Modern Nursing" gingen im Jänner 2024 online.

Einladung zur Mitgestaltung | Workshops im chAnGE-Projekt | Jänner-März 2024

Bildungsangebote zu Klimawandel, Gesundheit und Altern mitgestalten - für alle, die mit älteren Menschen arbeiten.

Projektpräsentation „Digitale Gesundheitslernspiele“ | 09.02.2024 | ONLINE

Studierende der Medizintechnik haben eigene Lernspiele im Bereich Gesundheitsförderung und Gesundheitswissen entwickelt.

IARA-Forschungskolloquium | 24.01.2024 | ONLINE-Dokumentation

Diesmal stellen wir Ihnen zwei neue Horizon Europe-Projekte vor: Serigo & GoGreenNext.

Medienbericht | Klimafitness in der Pflege | 23.12.2023 | Kleine Zeitung

Daniela E. Ströckl stellt in der Kleinen Zeitung das Forschungsprojekt chAnGE vor.

Internes IARA-Forschungskolloquium | 13.12.2023 | ONLINE

Das Kolloquium wurde als interner Workshop durchgeführt & diente dem Erfahrungsaustausch in der Projektarbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert