MATILDE Policy Roundtable zu Migration & Integration

Beitragsbild-MATILDE-Policy-Roundtable_25042022
Migration | Ländlicher Raum | Regionalentwicklung |

Das Projekt #MATILDEMigration wird vom EU-Horizon2020-Programm gefördert. Ein internationales Projektteam erforscht über 3 Jahre hinweg die Auswirkungen von Migration auf die lokale Entwicklung ländlicher Gebiete in Europa. Im Zuge des Projektes fand nun am 25.04.2022 in Kärnten, im Bamberg Saal der Stadt Villach, der erste Policy Roundtable mit wichtigen lokalen und regionalen Vertreter:innen aus dem Bereich Migration und Integration statt. Die gemeinsame Veranstaltung von FH Kärnten und der Stadt Villach wurde von Mag.a (FH) Marika Gruber geleitet.

Von Forschungsergebnissen zu Empfehlungen  an die Politik

Zu Beginn des Roundtables wurden die zentralen Ergebnisse aus bisher 28 Monaten qualitativer, quantitativer und partizipativer Forschung im Rahmen des MATILDE-Projektes präsentiert. Danach diskutierten die teilnehmenden Stakeholder:innen in interaktiven Settings die aus den Forschungsergebnissen abgeleiteten Handlungsempfehlungen an die Politik auf Gemeinde-, Landes-, Bundes- und EU-Ebene. Anschließend wurden die vielfältigen Ergebnisse aus den Diskussionen gemeinsam überprüft und zusammengeführt.

Internationale Ausblicke

Die im Policy Roundtable erarbeiteten Handlungsempfehlungen bilden die Grundlage für weitere MATILDE-Forschungsberichte, deren Ergebnisse in der Folge auch auf internationaler Ebene verglichen werden. 

Mehr zu #MATILDEMigration

Geplante Konferenz im November 2022

Als Abschluss dieses Prozesses findet im November 2022 in Villach eine internationale Veranstaltung statt, die wiederum von der FH Kärnten (FG TRANS_SPACE & IARA) und der Stadt Villach als Forschungspartnerinnen im MATILDE-Projekt organisiert wird. 

Über die Veranstaltung im November 2022 in Villach informieren wir Sie sobald wie möglich.

* Dies ist ein externer Link. Für Inhalte wird keine Haftung übernommen. Barrierefreiheit ist möglicherweise nicht gegeben.

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:
IARA-Stand | Lange Nacht der Forschung | 24.05.2024 | Klagenfurt

Alles dreht sich um interaktive Gesundheitslernspiele & Demenzerleben hautnah!

Einladung zu Diskussionsrunden: Lebenslanges Lernen | AliVe-Projekt | April – Mai 2024

Wir sprechen mit Ihnen über persönliche Weiterbildung. Was wünschen sich Menschen über 55 an Themen [...]

IARA-Forschungskolloquium | 24.04.2024 | 10-11 Uhr | ONLINE

Es geht um Partizipative Forschung als Ansatz zur Förderung von Resilienz im Alter.

17. Forschungsforum der österreichischen Fachhochschulen | 17.-18.04.2024 | Krems

Kolleginnen Gabriele Hagendorfer-Jauk & Marika Gruber sind auch heuer wieder mit einem Vortrag dabei.

Jahrestagung der ÖGGG | 04.-06.04.2024 | Wien

FH Kärnten-Kolleg*innen aus der Alternsforschung präsentieren ihre Forschungsarbeit in zwei Vorträgen am Fr, 05.04.

IARA-Forschungskolloquium | 13.03.2024 | ONLINE-Dokumentation

Im Fokus steht das Thema Inklusion in der Bildung. Wir stellen Ihnen das AliVe-Projekt vor.

Buch | Brain Gain: Studie zur Binnenzuwanderung nach Kärnten

Die Autorinnen Birgit Aigner-Walder & Stephanie Putz haben die Studienergebnisse nun in Buchform veröffentlicht.

IARA-Forschungskolloquium | 24.01.2024 | ONLINE-Dokumentation

Diesmal stellen wir Ihnen zwei neue Horizon Europe-Projekte vor: Serigo & GoGreenNext.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Skip to content